Bezirksvertretungen

Fußgängerfreundliche Ampelschaltung

Antrag an die Bezirksvertretung Mitte vom 25. April 2017

Die Bezirksvertretung möge beschließen:

 

Die Verwaltung wird beauftragt, die Ampelschaltungen auf der Neudorfer Str. fußgängerfreundlicher zu gestalten.

 

Begründung:

Täglich kreuzen tausende Pendlerinnen und Pendler die Neudorfer Str. um zum Duisburger Hauptbahnhof zu gelangen oder vom Hauptbahnhof nach Neudorf.

 

mehr...

Luftschadstoffmessungen im Bezirk Mitte

Antrag an die Bezirksvertretung Mitte vom 14. Oktober 2016

Die Verwaltung wird gebeten, noch vor den bereits beschlossenen Fällungen von 19 Allee - Bäumen in der Koloniestraße (siehe DS 16-0629 vom 03.06.2016) und vor den geplanten Fällungen im Kantpark, die aktuellen Luftschadstoffe (Feinstaub, Stickoxyde usw.) zu prüfen.
In der Koloniestraße sollen die Messungen zwischen Alte Schanze und Grabenstraße erfolgen. Im Kantpark dort, wo nach den Plänen der Verwaltung die meisten Bäume beseitigt werden sollen...

 

mehr...

Erweiterung der Netzpartnerschaft

Antrag der Fraktion Grüne/DIE LINKE. vom 12. Januar 2017

Die Bezirksvertretung Meiderich/Beeck möge beschließen:


Der Oberbürgermeister der Stadt Duisburg wird gebeten, die bestehende Netzwerkpartnerschaft Nord in folgenden Punkten zu erweitern bzw. zu ergänzen: ...

 

mehr...

Geimeinsamer Antrag zur Umstrukturierung der Bezirksämter

31. Oktober 2016

Die Bezirksvertretung Rheinhausen bittet den Oberbürgermeister,


1. im Rahmen der Umstrukturierungsmaßnahmen durch organisatorische, personelle und finanzielle Maßnahmen sicherzustellen, dass die kulturelle Arbeit im Bezirk im gleichen Umfang sichergestellt wird.

 

2. Hierbei soll insbesondere folgende Aufgaben weiter erfüllt werden:

mehr...

Änderungsantrag zu DS 16-1081: „Straßenbenennung am Bönninger Park“

Antrag an die Bezirksvertretung Mitte vom 25. Oktober 2016

Die Beschlussvorlage wird wie folgt geändert:

Beschlussentwurf:
„Im Bereich des Bebauungsplanes-Entwurf Nr.1080, müssen zwei öffentliche Erschließungsstraßen neu benannt werden. Aufgrund der historischen Bedeutung werden die zu benennenden Straßen in

„Anna-Speckbrock-Straße“...  mehr...

Anträge der Fraktionen GRÜNE/DIE LINKE und SPD an die Bezirksvertretung Hamborn

Anträge an die Bezirksvertretung Hamborn vom 10. März 2016

Die Verwaltung wird beauftragt zu überprüfen, inwiefern die fußläufige Sicherheit auf dem genannten Gehwegabschnitt noch gegeben ist und inwiefern eine eventuelle Gefährdung durch entsprechende Maßnahmen beseitigt werden kann. Möglichst sollte dies unter Beibehaltung des dortigen Baumbestandes geschehen.

 

 

mehr...

Aufstellung eines "Willkommenszeltes" für Flüchtlinge am Bahnhofsvorplatz

Antrag an die Bezirksvertretung Mitte vom 12. Oktober 2015

Die Verwaltung wird aufgefordert zu prüfen, ob die Möglichkeit besteht, auf dem Bahnhofsvorplatz ein Zelt aufzustellen, welches jeden Montagabend dazu verwendet wird, geflüchteten Menschen Informationen bzgl. der professionellen und ehrenamtlichen Hilfsangebote in der Stadt Duisburg zu geben.

 

mehr...

Keine weiteren Pegida Demonstrationen am Bahnhofsvorplatz

Antrag an die Bezirksvertretung Mitte vom 12. Oktober 2015

Die Verwaltung wird beauftragt, auf das Polizeipräsidium / die zuständigen Stellen politisch, aus demokratischen Erwägungen heraus, einzuwirken, mit dem Ziel,  die all montäglichen Demonstrationen der rassistischen und fremdenfeindlichen Pegida Bewegung am Bahnhofsvorplatz zu unterbinden.

 

mehr...

Beleuchtung auf dem Bolzplatz

Antrag an die Bezirksvertretung Meiderich-Beeck, vom 24. September 2015

Die Bezirksvertretung möge beschließen:

Die Stadtwerke Duisburg als Investor und die Wirtschaftsbetriebe Duisburg als Betreiber werden gebeten  in den Abendstunden der „dunklen Jahreszeit" für eine ausreichende Beleuchtung auf dem Bolzplatz unter der BAB 59 / Nombericher Platz in Untermeiderich Sorge zu tragen.

 

mehr...

WLAN in den Sitzungssälen des Rathauses Hamborn

Antrag an die Bezirksvertretung Hamborn, vom 23. September 2015

Die Verwaltung wird aufgefordert in den Sitzungssälen des Bezirksrathauses Hamborn eine W-LAN Verbindung einzurichten. Dabei soll der Zugang zum WLAN wie im Rathaus am Burgplatz in Duisburg erfolgen.

 

mehr...

Künstlerquartier für die Duisburger Altstadt

Antrag an die Bezirksvertretung Mitte, 05. August 2015

Wir bitten die Verwaltung zu prüfen, ob unter Einbeziehung des Quartiersmanagements in der Duisburger Altstadt eine Wohnmöglichkeit für eine Künstlerin oder einen Künstler zur Verfügung gestellt werden kann, die / der  sich im Rahmen der Quartiersentwicklung Altstadt einbringen möchte.

 

mehr ...

Bezirklicher Aktionsplan Inklusion

Antrag Bezirksvertretung, 05. Mai 2015

Am 13.03. 2014 wurde die Verwaltung mit dem folgenden Antrag beauftragt einen bezirklichen Inklusions-Aktionsplan aufzustellen:

Die Verwaltung wird beauftragt, für den Bereich der Gestaltung einer barrierefreien Infrastruktur sowie der Gestaltung von Einrichtungen für dui Allgemeinheit (Veranstaltungsräume, Verwaltung, ...

 

mehr ...

Für weiter zurück liegende Anträge an die Bezirksvertretungen besuchen Sie bitte unser

Dort finden Sie alle vorhergehenden Anträge dieser Wahlperiode

sowie der Jahre 2009 - 2013.

Ratsfraktion Die Linke Duisburg

Gravelottestraße 28

47053 Duisburg

Telefon: 0203 / 9 30 86 92

Telefax: 0203 / 9 30 86 94

Mail:

buero@linksfraktion-duisburg.de

Kommunalakademie der RLS
kopofo nrw
Beilage der Ratsfraktion Duisburg
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ratsfraktion Die Linke