Recht auf Rad

Lukas Hirtz

Der Umweltausschuss möge beschliessen:

 

Die Verwaltung wird gebeten ein Konzept  zu erarbeiten, das es Anwohnergemeinschaften ermöglicht, bei Bedarf Parkraum für Autos in Abstellflächen für Fahrräder umzuwandeln.

 

Begründung:

 

Wenn Miet- oder Einzelhandelsraum geschaffen wird, so müssen die Bauherren, ausreichend Stellplätze für Auto nachweisen. Für andere Verkehrsmittel besteht eine solche Pflicht aber nicht. Hier wird der motorisierte Individualverkehr eindeutig bevorzugt. Dabei stellt der Verkehr mit knapp einem Drittel des Gesamtenergieverbrauchs den zweitgrößten Verbrauchssektor dar. Neben den Treibhausgasemissionen, belastet der PKW- Verkehr die Luft durch Feinstäube und Stickoxide, sowie die Verkehrslage der Stadt. Auch der Lärm ist gesundheitsschädlich.

Fahrräder dagegen stellen eine umweltfreundliche Alternative besonders im innerstädtischen Bereich dar. Den Fahrradverkehr zu stärken ist daher eine gesamtstädtische Aufgabe. Während für nur ein Auto ca. 10 m² aufgewendet werden müssen, können auf dieser Fläche ein vielfaches an Fahrrädern abgestellt werden. Häufig jedoch müssen Fahrräder erst durch Häuser oder aus Kellern geschleppt werden, was eine spontane Nutzung für kurze Strecken unattraktiv macht. Fahrradstellplätze in der direkten Nachbarschaft können einen Beitrag leisten, die Fahrradnutzung attraktiver zu machen. Denkbar wären verschiedene Möglichkeiten, z.B. das bloße Bereitstellen des Platzes (zu Lasten des PkW-Parkraumes), das Aufstellen von Fahrradständern oder die Errichtung von abschließbaren, überdachten Fahrradboxen.

 

Deshalb wird die Verwaltung gebeten Möglichkeiten zu prüfen, die die Realisierung von Abstellflächen für Fahrräder zu  ermöglichen, wenn Nachbargemeinschaften ein solches Interesse bekunden.

 

 

gez. Lukas Hirtz

zurück zu Aktuell

zurück zu Anträge zur Umweltpolitik

Ratsfraktion Die Linke Duisburg

Gravelottestraße 28

47053 Duisburg

Telefon: 0203 / 9 30 86 92

Telefax: 0203 / 9 30 86 94

Mail:

buero@linksfraktion-duisburg.de

Kommunalakademie der RLS
kopofo nrw
Beilage der Ratsfraktion Duisburg
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ratsfraktion Die Linke