Pakt für den Sport

20. September 2018

Michael Dubielczyk

Der Ausschuss möge beschließen:


Der Verlängerung des Paktes für den Sport ab 2021 wird zugestimmt.
 

Begründung:
 

Im Pakt für den Sport wurde 2013 von der Stadt, dem Stadtsportbund und dem BA DuisburgSport beschlossen, dass bis 2021 keinerlei Kürzungen für den Duisburger Sport vorgenommen werden sollen.
Vereinbart  wurde, dass auch in finanziell schwierigen Zeiten die Förderung des Spitzen - und Breitensports eine unverzichtbare Aufgabe ist.
Die inhaltliche Ausrichtung und Begründung für den Pakt ist heute und nach Lage der Dinge auch künftig nach wie vor gültig. Anders als 2013 stehen wir heute durch den Zuzug von Menschen aus Südosteuropa und durch die gestiegene Zahl von Geflüchteten vor weitaus größeren Aufgaben.
Vor diesem Hintergrund muss nicht nur verhindert werden, dass die Mittel gekürzt werden, sondern die notwendige Verlängerung des Paktes muss einhergehen mit konkreten finanziellen Zusagen und einer deutlichen Erhöhung der Förderungen.
Da die Vorbereitungen und Gespräche aller Beteiligten naturgemäß eine längere Vorlaufzeit benötigen, ist es erforderlich, dass die Weichenstellung schon jetzt erfolgt.


Gez. Michael Dubielczyk

zurück zu Aktuell

zurück zu Anträge zur Sportpolitik

Ratsfraktion Die Linke Duisburg

Gravelottestraße 28

47053 Duisburg

Telefon: 0203 / 9 30 86 92

Telefax: 0203 / 9 30 86 94

Mail:

buero@linksfraktion-duisburg.de

Kommunalakademie der RLS
kopofo nrw
Beilage der Ratsfraktion Duisburg
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ratsfraktion Die Linke