Sportförderrichtlinien

20. September 2018

Michael Dubielczyk

Der Ausschuss möge beschließen:


Die Verwaltung wird aufgefordert zu prüfen, ob die „Richtlinien der Stadt Duisburg für die Förderung des Sports und der sportlichen Freizeit (Sportförderrichtlinien)"  wir folgt ergänzt werden können:
Unter Punkt 4.5. „Sachleistungen“ wird der Punkt 4.6 „Notfallkasse für Vereine" hinzugefügt.

 

Begründung:


Kleinere Vereine haben es häufig schwer, den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten, weil es kurzfristig an finanziellen Mitteln für Bälle, Sportmatten und anderem Gerät fehlt. Damit in solchen Fällen schnell und unbürokratisch geholfen werden kann, wird eine Notfallkasse in einer noch zu ermittelnden Höhe vorgehalten.
Vor Auszahlung wird unter Einbeziehungen des SSB geprüft, ob diese Vereine alle Fördermöglichkeiten gemäß Sportförderrichtlinie ausgeschöpft haben.


Gez. Michael Dubielczyk

 

 

zurück zu Aktuell

zurück zu Anträge zur Sportpolitik

Ratsfraktion Die Linke Duisburg

Gravelottestraße 28

47053 Duisburg

Telefon: 0203 / 9 30 86 92

Telefax: 0203 / 9 30 86 94

Mail:

buero@linksfraktion-duisburg.de

Kommunalakademie der RLS
kopofo nrw
Beilage der Ratsfraktion Duisburg
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ratsfraktion Die Linke