Konzept zur Wiedereinführung der Baumschutzsatzung

25. April 2019

Martina Ammann-Hilberath

Der Rat möge beschließen:

 

Die Verwaltung wird beauftragt ein Konzept zur Gestaltung und Einführung einer neuen Baumschutzsatzung, die ab dem 1.1.2020 Gültigkeit erlangt, vorzulegen.

 

Begründung:

 

Insbesondere in industriell geprägten Großstädten wie Duisburg haben Bäume einen großen und vielfältigen Nutzen: Sie sorgen durch Beschattung und Verdunstungsleistung für Abkühlung insbesondere im Sommer, was wichtig für Gesundheit und Wohlbefinden der Menschen dieser Stadt ist. Große Teile des Siedlungsbereichs in Duisburg gelten bereits heute als Hitzeinseln. Bäume können in kurzer Zeit große Mengen von Wasser aufnehmen und so die in Zukunft häufiger auftretenden Starkregenereignisse abmildern. Jeder Baum trägt dazu bei den Klimawandel abzumildern. Auch Feinstäube und Stickoxide werden von Bäumen ad- bzw. absorbiert. So wird die städtische Luft gereinigt.

 

Je größer und älter Bäume sind, desto größer ist ihre Leistung. Deswegen ist es notwendig einen Bestand wachsen zu lassen.

 

Mit der Abschaffung der Baumschutzsatzung war zu beobachten, dass die meisten Bürger, aber eben nicht alle, verantwortungsvoll mit den Bäumen auf ihren Grundstücken umgingen. Doch Regeln mit Sanktionen werden nicht für die gemacht, die sich ohnehin daran halten, sondern für die, die sich nicht daran halten. Insbesondere Unternehmen sehen in Bäumen vor Allem den Kostenfaktor und haben viel zu häufig und zum Ärger von Nachbar*innen gefällt.

 

Auch fast vier Jahre nach dem Beschluss der Abschaffung der Baumschutzsatzung, findet dieser Beschluss wenig Akzeptanz, aber viel Widerstand in der Bevölkerung. Daher sollte eine neue, bürger- und baumfreundliche Baumschutzsatzung eingeführt werden.

zurück zu Aktuell

zurück zu Ratsanträge

Ratsfraktion Die Linke Duisburg

Gravelottestraße 28

47053 Duisburg

Telefon: 0203 / 9 30 86 92

Telefax: 0203 / 9 30 86 94

Mail:

buero@linksfraktion-duisburg.de

Kommunalakademie der RLS
kopofo nrw
Beilage der Ratsfraktion Duisburg
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ratsfraktion Die Linke