Kulturreise nach Plovdiv/Bulgarien

08. November 2018

Hendrik Thome

Der Ausschuss möge beschließen:


Die Stadt Duisburg veranstaltet durch die VHS im Jahre 2019 eine Kulturreise nach Plovdiv/Bulgarien.
Ziel der Reise ist es, interessierten Bürgerinnen und Bürgern einen Besuch einer der ältesten Städte Europas, die im Jahre 2019 europäische Kulturhauptstadt ist, zu ermöglichen.
Darüber hinaus sollen Kontakte zwischen der Kulturszene in Duisburg und in Plovdiv geknüpft werden.
Möglicherweise kommt noch eine Teilnahme von Duisburger Künstlern und Kulturschaffenden an Veranstaltungen im Kulturhauptstadtjahr in Betracht.
Auf jeden Fall sollte aber erreicht werden, dass sich Künstler und Kulturschaffende aus Plovdiv in den Folgejahren in Duisburg präsentieren können.
Dabei ist insbesondere daran gedacht, eine/einen Artist in Residence aus Plovdiv/Bulgarien zu gewinnen.

Begründung:
In Hinblick darauf, dass Duisburg in den letzten Jahren für viele Bürgerinnen und Bürger aus Bulgarien zu einer neuen Heimat geworden ist, von denen sehr viele übrigens aus Plovdiv stammen, wäre ein derartiger kultureller Austausch für alle Seiten ein großer Gewinn und eine Geste der Wertschätzung für unsere neuen Nachbarn.

gez. Hendrik Thomé

 

 

zurück zu Aktuell

zurück zu Anträge zur Kulturpolitik

Ratsfraktion Die Linke Duisburg

Gravelottestraße 28

47053 Duisburg

Telefon: 0203 / 9 30 86 92

Telefax: 0203 / 9 30 86 94

Mail:

buero@linksfraktion-duisburg.de

Kommunalakademie der RLS
kopofo nrw
Beilage der Ratsfraktion Duisburg
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ratsfraktion Die Linke