2 gemeinsame Anträge der rot-rot-grünen Kooperation

12. Okotober 2013

1. Der Oberbürgermeister wird gebeten, zu prüfen, denkmalpflegerische Maßnahmen am Mauerwerk der „Historischen Markthalle" hinter dem Rathaus vorzunehmen.

Begründung:
Fachleute befürchten, dass bei der nächsten Frostperiode das schon stark in Anspruch genommene historische Mauerwerk unwiderruflich zerstört wird. Für Maßnahmen dieser Art stehen beim Land Mittel zur Verfügung, die in 2014 drastisch gekürzt oder evtl. auf null gefahren werden. Daher ist es unumgänglich, diese Mittel schnellstmöglich zu beantragen.

 

2. Der Oberbürgermeister wird gebeten, zu prüfen, ob der im Averdunk-Centrum befindliche Töpferofen für den Besucher ansprechend und seiner Bedeutung entsprechend darstellbar ist.

Begründung:
Der im hinteren Teil des Averdunk-Centrums befindliche Töpferofen fristet ein Schattendasein. Vermutlich ist seit Bestehen des Centers diese äußerst lieblose Darstellung des Ofens bis heute nicht verändert worden. Ein unleserlicher Text weist auf dieses historische Relikt hin. Schon mehrfach wurde die Verwaltung gebeten, diesen Zustand dem historischen Denkmal entsprechend zu ändern.

zurück zu Aktuell

zurück zu Anträge zur Kulturpolitik

Ratsfraktion Die Linke Duisburg

Gravelottestraße 28

47053 Duisburg

Telefon: 0203 / 9 30 86 92

Telefax: 0203 / 9 30 86 94

Mail:

buero@linksfraktion-duisburg.de

Kommunalakademie der RLS
kopofo nrw
Beilage der Ratsfraktion Duisburg
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ratsfraktion Die Linke