Personalfindung für niederschwellige Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche in Flüchtlingsunterkünften

13. Mai 2022

Martina Ammann-Hilberath

Der Ausschuss möge beschließen:

 

Die Verwaltung wird gebeten zu prüfen, ob für geflüchtete Menschen, die in ihren Herkunftsländern in sozialpädagogischen Berufen als ErzieherInnen, SozialarbeiterInnen oder LehrerInnen tätig waren die Möglichkeit besteht,  niederschwellige Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche in Flüchtlingsunterkünften personell zu unterstützen.

 

Begründung:

  1. Derzeit leben in Duisburger Flüchtlingsunterkünften viele traumatisierte Kinder und Jugendliche häufig mit einem Elternteil, die noch nicht in die Betreuung in Kitas oder zum Schulbesuch gekommen sind. Niederschwellige Freizeitangebote mit BetreuerInnen die ihre Sprache sprechen, könnten dazu beitragen Abstand von traumatisierten Erlebnissen zu bekommen.
  2. Unter den Geflüchteten sind Menschen, die in ihren Herkunftsländern in sozialen und pädagogischen Berufen ausgebildet wurden und über Berufserfahrung verfügen. Der Zugang zu den Kindern und Jugendlichen in den Flüchtlingsunterkünften und der Austausch mit den anderen BeteuerInnen würde zu einem besseren Verständnis über die passende Ansprache und den notwendigen Umgang mit den Kindern und Jugendlichen führen.
  3. Die Integration der Kinder und Jugendlichen in Kitas und Schulen könnte stärker unterstützt und vorbereitet werden, wenn sprachliche Barrieren durch Unterstützung von erfahrenen ErzieherInnen und/oder PädagogInnen aus den Herkunftsländern gemeinsam mit den anderen BetreuerInnen abgebaut werden können.

 

gez. Martina Ammann-Hilberath

zurück zu Aktuell

zurück zu Anträge zur Jugendhilfe

Ratsfraktion Die Linke Duisburg

Gravelottestraße 28

47053 Duisburg

Telefon: 0203 / 9 30 86 92

Telefax: 0203 / 9 30 86 94

Mail:

buero@linksfraktion-duisburg.de

Bürgersprechstunde

 

Montag: 10-12 Uhr

Donnerstag: 14-16 Uhr

 

Telefonisch: 0203 / 93 09 37 35

Persönlich: Gravelottestr. 28,        47053 Duisburg

Kommunalakademie der RLS
kopofo nrw
Beilage der Ratsfraktion Duisburg
Druckversion | Sitemap
© Ratsfraktion Die Linke