Befragung der Eltern aller 4 Grundschulklassen an der Grundschule in Serm nach der Bereitstellung eines warmen Mittagessen

27. Februar 2020

Die Bezirksvertretung möge beschließen:

 

Die Verwaltung wird gebeten eine Befragung der Elternschaft durchzuführen, inwieweit der Wunsch nach einem Mittagessen besteht.

 

Begründung:

 

In Duisburg gibt es nur noch wenige Grundschulen, wo den Kindern kein warmes Mittagessen angeboten wird. In Serm bestand immer schon der Wunsch den Kindern ein Mittagessen anzubieten, was neuerdings einige Eltern erneut fordern. Besonders Kinder die aus der Kita auf die Grundschule wechseln, wären daran interessiert. Dort gibt es ein warmes Mittagessen. Auch die Grundschulen in Mündelheim und Rahm bieten ein warmes Mittagessen an. Es ist Ziel der maßgeblichen Parteien in Land und Kommune dies als Anspruch kurz- bis mittelfristig umzusetzen. Bei einer Gesprächsbereitschaft der Schulleitung wären Umsetzungsmöglichkeiten durchaus realisierbar.

 

Gez. Norbert Broda

zurück zu Aktuell

zurück zu Anträge Bezirksvertretungen

Ratsfraktion Die Linke Duisburg

Gravelottestraße 28

47053 Duisburg

Telefon: 0203 / 9 30 86 92

Telefax: 0203 / 9 30 86 94

Mail:

buero@linksfraktion-duisburg.de

Kommunalakademie der RLS
kopofo nrw
Beilage der Ratsfraktion Duisburg
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ratsfraktion Die Linke